Über Uns

Der Verein Jedermensch e.V. hat sich Anfang 2022 in Halle (Saale) gegründet. Wir kombinieren unsere Erfahrungen in den Bereichen Menschenrechtsbildung, Erlebnis-, Sozial- und Schulpädagogik, um ein besonderes Begegnungsprojekt, sowie abwechslunsgreiche Workshops zu Sensibiliserung und politischer Bildung im Raum Halle-Leipzig anzubieten.

mehrere "human books sprechen mit Gäst*innen in der Wohnunion
ein "human book" spricht mit einem Gast in der Wohnunion
ein "human book" spricht mit zwei Gästinnen
ein "human book" spricht mit einer Gästin während sie ein Baby stillt
"human books" sprechen mit Gästen in der Stadtbilbliothek Leipzig
ein "human book" spricht mit einem Gast in der Stadtbibliothek Leipzig
mehrere "human books" sprechen mit Gäst*innen in der Wohnunion
ein "human book" spricht mit einem Gast in der Wohnunion
Wohnunion_Hal5
Wohnunion_Hal1
Wohnunion_Hal4
Wohnunion_Hal3
Stadtbib_LE2
Stadtbib_LE1
Wohnunion_Hal5
Wohnunion_Hal2
previous arrow
next arrow


Unser methodischer Schwerpunkt ist dabei das Konzept der „Living Library“.
Die Living Library (lebendige Bibliothek) ist eine nachhaltige Workshopform Diskriminierungssensibiliserung und Demokratiebildung.

Weiterhin verbinden wir unsere Kompetenzen in der Erlebnispädagogik und der politischen Bildung bei abwechslungsreichen Seminaren in den Bereichen Diskriminierungssensibilisierung, Konfliktprävention, Diversität und gelebtem Miteinander mit thematischem Schwerpunkten.